Sommergerichte

Die Top Sommergerichte, die ihr unbedingt probieren solltet!

Die Top Sommergerichte, die ihr unbedingt probieren solltet!

Sonne, Erholung, Strand, Urlaub, Freunde und Barbecue: Denken wir an den Sommer, kommen uns ähnliche Bilder in den Sinn. Habt ihr euch schon einmal überlegt, welche Gerichte sich gerade für die warmen Monate des Jahres eignen? Was kochen wir, wenn draußen das Quecksilber über 25 °C steigt?

Sommergerichte können gerade an heißen Tagen mit gekonnter Lässigkeit, Intensität und Leichtigkeit sowie mit wenigen Kalorien und reichhaltigem Geschmack überzeugen. Ist es draußen besonders heiß, solltet ihr zum Beispiel sparsam mit den Gewürzen und der Schärfe umgehen. Das kurbelt Stoffwechsel und Transpiration an. Über den Tag hinweg gehören mediterrane Salate und kalte Suppen zu einem erfrischend sommerlichen Snack, dem kaum jemand widerstehen kann.

Kalte Suppen – im Sommer der erfrischende vegane Allrounder

Mir schmeckt zum Beispiel kalte Gurkensuppe besonders lecker, sie wird vom erfahrenen Chefkoch auch als Gazpacho bezeichnet – eine der beliebtesten Formen der kalten Suppen. Den Ursprung finden wir, wen wundert es, in Spanien und Portugal. Doch nicht nur Gurken, sondern Tomaten und Paprika glänzen in würzig leckerer Gazpacho. Dabei wird das Gemüse einfach püriert und gewürzt: Es bleibt euch überlassen, wie ihr die Konsistenz der Suppe gestaltet – eher cremig oder mit einigen Gemüsestückchen.

Leicht und lecker: Sommer Pasta für groß & klein

Gerade Nudeln und Pasta passen in den Sommer. Sie bieten eine reichhaltige Möglichkeit, diese einfachen Gerichte mit würzigen Marinaden, Saucen, Pesto und Gemüse zu kombinieren. Geben Sie zum Beispiel einen Spritzer Zitrone und in Öl geschwenkte Kräutergarnelen in die Pasta, ist eines der klassischen Sommergerichte perfekt.

Gerade Cherrytomaten sollten jeweils nur gehälftet in die Pastagerichte wandern, wo sie jedem Gericht fruchtige Eleganz verleihen. Soll es etwas griechischer werden, darf der Schafskäse nicht fehlen. Gebt diesen zuletzt in die heiße Pasta, andernfalls würden die Nudeln verkleben.

Mager und saftig: mediterranes Geflügel im Sommer

Fragen wir uns, welches Fleisch zu den beliebtesten Sommergerichten gehört, werden wir an Hühnchen und Pute nicht vorbei kommen. Gerade Hühnchenfleisch lässt sich mediterran füllen und würzen. Umwickelt ihr zum Beispiel saftig gebratene Hähnchenbrust mit Schinkenspeck, ist ein herrlich rauchiges Aroma in Kombination mit südländischen Flair garantiert.

Erfrischend und fruchtig: Desserts und süße Sommergerichte

Frucht-Desserts in unterschiedlichen Variationen stehen gerade an heißen Tagen besonders hoch im Kurs. Folglich ist die selbst gemachte Kaltschale oder Sommergrütze eines der beliebtesten Sommergerichte. Kombiniert die Früchte des Sommers miteinander und nehmt etwas rote Grütze – wahlweise auch aus der Packung – um das Ganze nun aufzukochen zu einem herrlich leichten Dessert, das direkt aus dem Kühlschrank für Frische sorgt. Gefrorenes, püriertes Obst in Verbindung mit etwas Sahne lässt sich in wenigen Augenblicken in ein erfrischendes Sorbet verwandeln.

Sommergerichte: Barbecue mit Freunden & Familie

Die Schwierigkeit muss nicht immer hoch sein, zumeist gehören leichte Zutaten zu einem beliebten Sommergericht. Zudem bietet es sich an, die Mahlzeiten in den Abend zu verlagern und gemeinsam mit Freunden ein Barbecue zu veranstalten. Werdet selbst zum geselligen Chefkoch und zaubert lecker und simpel aus frischen Rezepten ein reichhaltiges Menü oder Buffet, das ihr gemeinsam am Grill abschmeckt.

Gerade das gemeinsame Kochen macht die angesagten Sommergerichte so beliebt. Zu den beliebtesten Barbecue-Rezepten gehören:

  • Steak,
  • Bratwüstchen,
  • Salate,
  • Backkartoffeln,
  • Schaschlik Spieße und
  • Bruschetta.

Selbstverständlich lassen sich mittlerweile für alle fleischhaltigen Sommergerichte vegane und vegetarische Alternativen finden, indem das Fleisch einfach durch Tofu, Gemüse und Linsendrahtlänge ersetzt wird.

Ihr habt in meiner Rezepte-Sammlung reichlich Gelegenheit, einen Blick auf die aktuellen und beliebtesten Sommergerichte zu werfen. Die Zubereitung der Rezepte habe ich leicht verständlich aus meiner Perspektive erklärt, um euch Lust auf das Kochen und Genießen zu machen. Na läuft euch bei diesen Sommer-Rezepten schon das Wasser im Munde zusammen?

Ich wünsche euch einen unvergesslichen Sommer mit spannenden Geschmacksvariationen und vielen neuen Lieblingsgerichten.


Kommentieren

author
Von: Peter Seher
Newsletter

 



Werbung

Werbung

© Herdzeit.de | Impressum | Datenschutzerklärung