Dieses Gericht ist recht einfach zubereitet, wird jedoch nicht jedem Kind einen Gaumenschmaus bereiten, da aus deren Sicht einfach zu viel Gemüse  verarbeitet wird. Wer als Elternteil also gern mal allein essen möchte, da die Kiddies sonst in Räubermanier einem die „Haare“ vom Kopf essen, zaubert dieses Gericht auf den Tisch 🙂