Rezept suchen

Bratkartoffeln mit Spiegelei

Bratkartoffeln mit Spiegelei
  • Portionen : 4
  • Vorbereitungszeit : 10m
  • Kochzeit : 30m
  • Fertig in : 50m
 
  • 800 g Kartoffeln
  • 4 Stk Eier
  • 1 Stk Zwiebel
  • 250 g frische Champignons
  • Schinkenwürfel
  • Sure Gurken
  • Tomaten
  • Gurken
Berechne die Mengen für Portion(en)

Bratkartoffeln mit Spiegelei – Egal ob Restkartoffeln vom vorherigen Essen, oder frisch zubereitete Kartoffeln, Bratkartoffeln mag wirklich jeder Kartoffelliebhaber. Leckeres Spiegelei und ein Pilz/Schinkengemisch sorgen für abwechslungsreiche Geschmäcker.

Zubereitung:

  1. Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Stücke schneiden
  2. das Stielende der Champignons abschneiden, Kopf halbieren und in Scheiben schneiden
  3. Zwiebel schälen und zerkleinern
  4. in einer Pfanne Öl und Butter erhitzen, Salz und Pfeffer hinzugeben. Wenn alles zerlaufen ist kurz schwenken und Gewürze verteilen
  5. Nun werden die kleingeschnittenen rohen Kartoffeln in die Pfanne gegeben und unter schwenken angebraten und immer mal wieder gewendet (mit ein wenig Übung bleibt auch alles in der Pfanne und landet nicht mehr auf dem Herd)
  6. nach ca.  min wird eine weitere Pfanne erhitzt und die Schinkenwürfel zusammen mit den Champignons angebraten
  7. nach weiteren  5 min wird die Zwiebel dazugegeben und mitgebraten
  8. Sollte keine weitere Pfanne zur Verfügung stehen, so können nun die Bratkartoffeln in eine Schüssel gegeben werden und noch kurz im auf 70 Grad vorgeheizten Ofen warm gehalten werden
  9. in der nun freigewordenen Pfanne müssen nur noch die Spiegeleier gebraten werden
  10. Ein Teller wird mit ein wenig Gemüse (saure Gurken, Tomaten,…) garniert und zum Schluss mit den Kartoffeln, dem Pilz/Schinkengemisch und dem Spiegelei befüllt

Das Gericht eignet ist schnell zubereitet und eignet sich auch wunderbar zur „Resteverwertung“.

Guten Appetit