Schon das Rezept der gebratenen Dorade lässt einem das Wasser im Mund zerlaufen. Zum Glück ist die Zubereitungszeit relativ kurz und ihr könnt euer neues Lieblingsfischgericht genießen.