Rezept suchen

Grundrezept Tomatensauce für Pizzabelag

Was wäre eine Pizza ohne Tomatensauce als Pizzabelag. Eine gute Tomatensauce ist das Aushängeschild einer leckeren Pizza. Eine selbstgemachte Tomatensauce schmeckt bei weitem besser als die industriell gefertigten aus dem Glas im Supermarkt. Man investiert  einmal  ca. 1 Stunde für die Zubereitung der Sauce und hat eine schmackhafte Basis für mehrere Gerichte. So kann die so vorbereitete Sauce zum einen als würzig leckeren Pizzabelag genutzt oder kann ebenso als Basis für den Klassiker „Nudeln mit Tomatensauce“ verwendet werden. Dafür muß die Sauce einfach in einem mit heißem Wasser ausgekochtem Glas gefüllt und im Kühlschrank für ein paar Tage frisch gehalten werden.

Grundrezept Tomatensauce für Pizzabelag