Rezept suchen

Käsesuppe

Käsesuppe
  • Portionen : 4
  • Vorbereitungszeit : 10m
  • Kochzeit : 20m
  • Fertig in : 40m
 
  • 500 g Kartoffeln
  • 500 g Rinderhack
  • 2 Stk Porreestangen
  • 2 Pck Schmelzkäse (natur + Kräuter)
  • 1 Becher Creme Fraiche
  • 1 Pck Schinkenwürfel
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 0.5 Tl Muskat
  • Salz/Pfeffer
  • 3 Stk Knoblauchzehen
Berechne die Mengen für Portion(en)

Zubereitung:

Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Porree abwaschen und in Ringe schneiden. Dabei den Sand zwischen den Blättern gründlich auswaschen. Das Rinderhack in einem Topf mit Salz und Pfeffer scharf anbraten. Währenddessen das Hack mit einem Löffel immer wieder zerteilen. Nachdem das Hack angebraten ist, fügt man nun die Porreeringe hinzu und brät auch diese an.  Nun werden 3 Knoblauchzehen geschält und durch eine Knoblauchpresse in den Topf geben.

Jetzt fügt man Gemüsefond hinzu. Sollte dieser nicht zur Verfügung stehen, kann man auch normales Brühepulver oder Würfel mit heißem Wasser hinzufügen. Die Kartoffeln in den Topf geben. Kurz aufkochen lassen und weitere 10 Min köcheln lassen.

Nun den Schmelzkäse einrühren und kurz einkochen lassen. Creme Fraiche hinzugeben und aufkochen lassen. Nun alles kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat abgeschmecken und 5 Min. ziehen lassen.

Währenddessen brät man in einer Pfanne Schinkenwürfel kross an und gibt diese ganz zum Schluss in die Käsesuppe.

Fertig ist eine sehr schmackhafte Käsesuppe, die auch auf Vorrat gekocht werden kann.

Guten Appetit