Pulled Pork aus der Schweineschulter kann ebenso gut im Backofen zubereitet werden wie auf dem Grill.
Am Wochenende gab es bei uns „Pulled Pork Burger“. 24 h mit einer eigenen Würzmischung mariniert, 8,5 h im Backofen bei 110 Grad gegart. „Gezupft“ und mit einer leckeren Soße aus dem Sud des gewürzten Fleisches verfeinert. Zeitlicher Aufwand: riesig, wirklich zu tun: wenig, Geschmack: einmalig.

Noch mehr Informationen findet Ihr in einem eigenen Beitrag zu diesem Rezept.

  • Im Grunde genommen baut sich das Rezept in 4 Schritten auf.
  • das Fleisch mit der Würzmischung einreiben und 24 Stunden marinieren
  • Danach im Ofen über ca. 8,5 Stunden garen
  • Pulled Pork Soße zubereiten
  • Zuletzt das Fleisch zupfen und auf dem Burger belegen.

Werbung