Rezept suchen

Rindfleisch mit Mungobohnensprösslingen

Rindfleisch mit Mungobohnensprösslingen
  • Portionen : 4
  • Vorbereitungszeit : 20m
  • Kochzeit : 20m
  • Fertig in : 45m
 
  • 500 g Rindfleisch
  • 1 Glas Mungobohnensprösslinge
  • 6 Stk frische Champignons
  • 200 g Zuckererbsen
  • 3 EL Sojasoße
  • 1 EL Wallnussöl
  • 1 EL Maiskeimöl
  • 1 Stk kleines Stück frischen Ingwer
  • 1 Stk Knoblauchzehe
  • 1 TL Worchester Sauce
  • 150 ml Rinderbrühe
  • 1 TL Kartoffelmehl
Berechne die Mengen für Portion(en)

Zubereitung:

Die dünnen Rindfleischeiben mit kaltem Wasser abspülen, trockentupfen in schmale Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Ein kleines Stück Ingwer sowie eine Knoblauchzehe schälen, sehr fein schneiden bzw. hacken und zu dem Rindfleisch in die Schüssel geben. Nun fügt man noch 2 EL Sojasoße, 1 EL Wallnussöl sowie 1/2 Tl Kartoffelmehl in die Schüssel hinzu. Alles zusammen gut miteinander vermengen und für ca. 15 min im Kühlschrank marinieren lassen.

Der Reis kann nun angesetzt werden.

Die Zuckererbsen evtl. vom braunen Stiel befreien, die Pilze putzen, halbieren und in Scheiben schneiden. Die Mungobohnensprösslinge in einem Sieb geben und abtropfen lassen.

Für die Sauce wird 150 ml Wasser erhitzt.  Dies gießt man in eine Schüssel, fügt 2 EL Sojasoße, 1 TL Worchestersauce, 1 EL Brühe sowie 1 TL Kartoffelmehl hinzu, verührt die gut miteinander und stellt dies zur Seite.

Jetzt erhitzt man einen Wok mit 1 EL Maiskeimöl, gibt die Zuckererbsen für ca. 3 Min hinzu. Danach folgt das Fleisch, welches unter gelegentlichem Rühren scharf angebraten wird. Danach gibt man die Pilze, die Mungobohnensprösslinge sowie den kleingehackten Ingwer hinzu, brät dies noch kurz mit an und gießt zum Schluss die vorbereitete Soße hinzu. Alles zusammen darf noch ca. 5 Min. köcheln.

Jetzt wird der Reis sowie das Fleisch und das Gemüse aus dem Wok auf einem Teller angerichtet und darf sofort verzehrt werden.

Guten Appetit