Rezept suchen

Rüherei mit frischem Gemüse

Rüherei
  • Portionen : 2
  • Vorbereitungszeit : 10m
  • Kochzeit : 5m
  • Fertig in : 20m
 
  • 6 Stk Eier
  • 50 ml Milch
  • 5 Stk frische Champignons
  • 0.5 Stk Paprikaschote
  • 6 Stk Kirschtomaten
  • 2 Scheiben Kochschinken
  • Zwiebellauch
  • Öl
  • Salz/Pfeffer
Berechne die Mengen für Portion(en)

Wenn es mal wieder schnell gehen soll, dann bietet sich dieses Gericht zur Zubereitung an.

Hierfür muß nur etwas Gemüse kleingeschnitten und mit den Eiern vermengt werden. Als Ergebnis erhält man eine vollwertige und frische Mahlzeit für den kleinen Hunger.

Zuerst die halbe Paprikaschote in kleine Stücke schneiden, die Kirschtomaten vierteln und vom Zwiebellauch den obersten grünen Rand entfernen und danach vom Rest ca. 1cm in kleine Ringe schneiden. Die Pilze putzen, halbieren und in grobe Scheiben schneiden. Zum Schluss werden noch 2 Scheiben Kochschinken in kleine Würfel geschnitten.

Für die Vorbereitung des Rüherei´s nimmt man eine Schüssel mit hohem Rand, fügt 6 Eier, 1/2 TL Salz, Pfeffer und 50 ml Milch hinzu, rührt dies mit einer Gabel gut durch und stellt es zur Seite.

Jetzt erhitzt man eine Pfanne mit etwas Öl, brät die Pilze für ca. 3 Min an, fügt den  den Kochschinken für 1 Min. hinzu und läßt dies noch kurz mit anbraten. Nun folgen der Paprika, die Tomate sowie die Zwiebellauchringe. Das Rüherei wird ebenso in die Pfanne gegossen und vorsichtig mit dem Gemüse angebraten und gelegentlich umgerührt.

Sobald das Ei die richtige Konsistenz erhalten hat kann die Pfanne vom Herd genommen, auf dem Teller gegeben, mit Brot und Zwiebellauch garniert werden. Fertig.

Guten Appetit