Rezept suchen

Schweinefilet mit Tomate-Mozzarella

Schweinefilet mit Tomate-Mozzarella
  • Portionen : 4
  • Vorbereitungszeit : 10m
  • Kochzeit : 15m
  • Fertig in : 30m
 
  • 400 g Schweinefilet
  • Basilikumpesto oder Pesto Rosso
  • 3 Stk große Tomaten
  • 2 Stk Mozzarellakäse
Berechne die Mengen für Portion(en)

Dies ist mal wieder ein Gericht für die schnelle Küche.

Zubereitung:

Die Tomaten werden gewaschen und zusammen mit dem Mozzarella-Käse in Scheiben geschnitten.

Das Schweinefilet wird mit kaltem Wasser abgewaschen, trockengetupft und von Fett und Sehnen befreit. Je nach Größe der Pfanne kann man das Filet im Ganzen oder einmal in der Mitte geteilt anbraten.

Jetzt wird der Ofen auf 200 Grad vorhgeheizt. In die gusseiserne Pfanne gibt man Butterschmalz und erhitzt dies. Erst wenn das Fett heiß geworden ist, wird das Filet hinzugegeben und von allen Seiten kross angebraten.

Danach nehme ich das Fleisch heraus und schneide es in ca. 1-2 cm dicke Scheiben, gebe diese zurück in die Pfanne und brate diese nochmals ca. 1 Min von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer kurz an.

Die Pfanne wird nun mit den Filetscheiben vom Herd genommen und mit Pesto, Tomaten und Mozzarella – Käse belegt. Alles zusammen geht jetzt noch einmal für ca. 5 Min in den Ofen. Sobald der Käse leicht zerlaufen ist, darf serviert werden. Basilikumblätter drüber und fertig.

Wer etwas mehr Zeit aufwenden möchte, darf natürlich das Pesto auch selbst zubereiten. In meinem Blog findet Ihr unter anderem ein leckeres Rezept zu einem Selbstgemachtes Tomatenpesto – fruchtig und herzhaft zubereitet.

Wer mag, würzt die einzelnen Filetscheiben mit ein paar Tropfen schwarzem Balsamicoessig.

Guten Appetit.