Die Zubereitung des Schweinegulaschs ist mit über 2 Stunden relativ langwierig. Dafür wird das Fleisch durch das langsame Kochen besonders zart gegart. Zudem ist das Rezept ideal für die ganze Familie, da es kaum jemandem nicht schmeckt.

Fazit:

Im Vergleich zu anderen Gulasches ist diese Variante relativ leicht zuzubereiten und erfordert keine übermenschlichen Fertigkeiten. Zudem ist das Gericht auch besonders gut dafür geeignet, für größere Gruppen zu kochen und kann daher auch an Feierlichkeiten die gesamte Familie verköstigen oder zu Partys gereicht werden.