Rezept suchen

Steinbeisserfilet auf mediterranem Gemüse

Steinbeisserfilet auf mediterranem Gemüse
  • Portionen : 4
  • Vorbereitungszeit : 15m
  • Kochzeit : 10m
  • Fertig in : 30m
 
  • 700 g Steinbeisserfilet
  • 2 Stk mittelgroße Zucchini
  • 1 Stk rote Paprika
  • 250 g Kirschtomaten
  • 1 Pck gefrorene italienische Kräuter
  • Zitronensaft
  • 1 TL gerebelter Thymian
  • Chiliflocken
  • Salz/Pfeffer
Berechne die Mengen für Portion(en)

Zubereitung:

Das Fischfilet mit kaltem Wasser abspülen und trockentupfen. Nun 5 cm breite Portionen schneiden. Auf einen Teller legen, mit Zitronensaft und beträufeln und für ca. 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Während dessen die Zuchhini, Paprika und Tomaten abwaschen. Die Zucchini zunächst in Streifen und dann in Würfel schneiden. Die Paprika entkernen und ebenso in grobe Würfel schneiden. Die Kirschtomaten halbieren und den Strunk entfernen.

Die Artischockenherzen, am besten von der Frischetheke, in einem Sieb abtropfen lassen und vierteln.

Eine Pfanne mit 1 EL Olivenöl erhitzen. Die Zucchiniwürfel etwa 2 Minuten darin dünsten. Danach die Tomaten, Paprika, Artischockenherzen und Kräuter zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen.

Die Fischfilets in der Pfanne auf dem Gemüse anrichten und bei geschlossenem Deckel ca. 8 Minuten dünsten. Vor dem Anrichten mit Salz und Pfeffer bestreuen.. Wer mag gibt noch ein paar Chiliflocken darauf.

Es darf sofort serviert werden.

Fazit:

Dieses Gericht ist nicht nur ein Genuss für den Gaumen, sondern auch ein echter Hingucker. Sehr leicht und schnell zubereitet, erhält man als Ergebnis ein sehr saftiges und aromatisch schmeckendes Fischfilet auf knackigem Gemüse.

Guten Appetit