Rezept suchen

Zucchini-Kartoffel Gratin

Zucchini-Kartoffel Gartin
  • Portionen : 4
  • Vorbereitungszeit : 15m
  • Kochzeit : 60m
  • Fertig in : 1:20 h
 
  • 1 Stk mittegroße Zucchini
  • 5 Stk Tomaten
  • 9 Stk grüne Oliven
  • 1 Stk Knoblauchzehen
  • 5 Zweige Thymian
  • 500 g Kartoffeln
  • 100 ml Brühe
  • 5 EL Öl
  • 1 Pck Mozzarellakäse
  • 1 Stk Zwiebeln
Berechne die Mengen für Portion(en)

Dieses Gratin ist schnell zubereitet und bestens für warme Sommertage geeignet.

Einen kleinen Topf mit Wasser aufsetzen.

Die Zucchini und Tomaten waschen, von den Enden und dem Strunk befreien und alles in feine Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehen, die Zwiebeln sowie die Kartoffeln schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Oliven, am besten von der Frischetheke, vierteln. Die Thymianzweige abwaschen, trockenschütteln und sehr feinhacken.

Die Kartoffeln werden nun für ca. 3 Min in das kochende Wasser gegeben. Danach herausnehmen und abschrecken.

Der Ofen wird nun auf 200 Grad vorgeheizt und die Auflaufform mit Öl ausgestrichen. Das geschnittene Gemüse und der gehackte Thymian gibt man in einen großen Topf oder eine Schüssel. In einer kleinen Schüssel werden etwas Wasser, Brühe und Öl miteinander vermengt und zum Gemüse gegeben. Nun darf alles schön miteinander vermengt werden. Zum Schluss muß alles noch mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt werden.

Jetzt kann das marinierte Gemüse in die Auflaufform gegeben und für ca. 60 min in den Ofen gegeben werden. ca. 15 Min vor dem Ende streut man noch etwas Mozzarellakäse darüber.

Fertig. Dazu eignet sich ein Glas Weißwein.

Guten Appetit.