Schalotten oder Zwiebeln?

Diejenigen von euch, die nicht unbedingt zu den Küchenprofis gehören, werden vielleicht nach dem Unterschied zwischen Schalotte und Zwiebel fragen und ratlos vor der Gemüsetheke stehen. Schalotten gehören genau wie die herkömmliche Küchenzwiebel zu den Lauchgewächsen. Beide Gemüsesorten werden in der Küche verwendet und sind sich sowohl in ihrem Aussehen, als auch im Geschmack recht ähnlich.

Schalotten sind kleiner, rötlicher und länglicher als die Küchenzwiebel. Ihr Geschmack ist milder und feiner. Daher gilt die Schalotte auch als Edelzwiebel. Für Gerichte, bei denen Zwiebeln scharf angebraten werden, eignen sich Schalotten weniger. Sie werden durch das scharfe Anbraten schnell bitter. 


Kommentieren

author
Von: Peter Seher
Newsletter

 



Werbung

Werbung

© Herdzeit.de | Impressum | Datenschutzerklärung