Hackfleischgulasch

Kaum ein anderes Gericht schmeckt so gut, wenn es aufgewärmt wird und passt zu nahezu jeder Gelegenheit.  Hackfleischgulasch lässt sich …

Ungarischer Rinderbraten

Der ungarische Rinderbraten ist ein traditioneller geschmorter Rinderbraten in einer kräftigen Rotweinsauce garniert mit knackigem Wurzelgemüse. Eine deftige Mahlzeit für …

Rollbraten mit Schinken und Ricotta Füllung

Der perfekte Rollbraten mit einer leckeren Schinken und Ricotta Füllung. Ein etwas aufwendigeres Gericht. Hier erfahrt Ihr alles was Ihr …

Auf Vorrat kochen

Auf Vorrat gekochte Gerichte müssen nur einmal gekocht werden, reichen 2 Tage oder können ebenso gut eingefroren werden. So können diese später kurz aufgetaut und angewärmt werden. Dazu eignen sich insbesondere Gulaschgerichte, Chili con Carne und Co. Wer kennt es nicht, daß gerade diese Speisen am zweiten Tag noch besser schmecken, da die Aromen Zeit gefunden haben sich zu entfalten. Hier in der Rubrik "auf Vorrat kochen" findet Ihr eine kleine spannende und vor allem schmackhafte Auswahl unserer Rezepte. Legt doch diese Rezepte gleich in Euren Einkaufszettel auf Herdzeit.de

Herdzeit's Infoecke
Weitere Info's
Werbung

Chinakohlrouladen in Tomatensoße

Die Chinakohlroulade kombiniert kulinarisch betrachtet das Beste aus verschiedenen Ländern. Um sie zuzubereiten, braucht es zwar etwas länger als bei …

Hirschgulasch mit Sellerie-Kartoffelpüree

Leckeres Hirschgulasch mit selbst gesammelten Pilzen und einem Sellerie-Kartoffelpüree. Ein deftiges Gericht ideal für die kälteren Jahreszeiten.

Schweinegulasch

Die Zubereitung des Schweinegulaschs ist mit über 2 Stunden relativ langwierig. Dafür wird das Fleisch durch das langsame Kochen besonders …

© Herdzeit.de | Impressum | Datenschutzerklärung